Wie kauft man bei David Feldman-Auktionen: Es ist einfacher denn je!

Sie müssen kein Fachhändler oder Stammkunde sein, um an unseren Auktionen teilzunehmen. Folgen Sie dem Ablauf und kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie weitere Fragen haben.

Mithilfe unserer Website und unseres monatlichen Newsletters sind Sie stets auf dem neuesten Stand über Termine und Schwerpunkte unserer bevorstehenden Auktionen.

Dem Großteil unserer Kunden liefert die Suche in unseren Onlinekatalogen die schnellsten Ergebnisse und direkten Zugriff auf die Artikel, für die sie sich interessieren.

Auf diese Weise können Sie sich die Beschreibung, Schätzungen sowie Bilder der Artikel ansehen, die Sie im Printkatalog mitunter nicht finden. Die meisten Auktionslose, einschließlich vollständiger Alben und Sammlungen, sind nun mit hochauflösenden Bildern auf unserer Website verfügbar. Sie können nicht nur bequem von zuhause aus auf Artikel bieten, sondern diese nun auch vor dem Kauf genau betrachten, während Sie auf Ihr eigenes Referenzmaterial zugreifen können. Wenn Sie mehr Ansichten benötigen, können Sie uns direkt eine Bildanfrage senden. Selbstverständlich ist es nicht immer ideal, Bilder auf einem Monitor anzusehen, und manchmal ist die persönliche Begutachtung der Lose unerlässlich. Diese wird üblicherweise ein bis zwei Wochen vor Auktionsbeginn vereinbart (siehe Kalender für exakte Termine). Es kann aber auch ein Termin zu einem anderen Zeitpunkt vereinbart werden.

Unsere Lose finden Sie auch auf speziellen Auktions-Websites wie Stampcircuit, Delcampe, Philasearch und Stampauctionnetwork.

Parallel dazu stellen wir unsere Printkataloge auf höchstem Niveau her. Sie dienen Sammlern oftmals als wichtige Referenzwerke. Unsere Kunden erhalten einen Katalog auf Grundlage der Artikel, die sie während einer unserer vorherigen Auktionen gekauft oder auf die sie Gebote abgegeben haben. Sie werden zudem im PDF-Format auf unserer Website angezeigt und sind käuflich erhältlich in unserem Onlineshop.

Haben Sie das perfekte Stück zur Ergänzung Ihrer Sammlung gefunden, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Gebote und Ihre persönlichen Angaben bei uns zu registrieren. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten

Diejenigen, die vor der Auktion schriftliche Gebote abgegeben oder einen Agenten beauftragt haben, in ihrem Namen zu handeln, oder auch jene, die einfach am Ablauf der Auktion interessiert sind, können die Auktion über den Live-Auktionsbildschirm mit Tonspur verfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie kein Tonsignal haben werden, wenn Sie nicht registriert sind. Sie können in diesem Fall nur den Auktionsbildschirm verfolgen.

Wir bieten auch Zusatzdienste wie:

  • Die Einhaltung Ihres Budgets: Sie können uns auffordern, Ihre Gesamtankäufe zu begrenzen, damit Sie Ihr Budget nicht überschreiten. Dies bedeutet, dass Gebote abgegeben werden dürfen, die zusammen über Ihrem Limit liegen, und wir bieten in Ihrem Namen auf Lose in numerischer Reihenfolge, bis Ihr Limit erreicht ist. Falls im späteren Verlauf der Auktion Lose erscheinen, die Ihnen wichtiger sind, können Sie uns auffordern, das Limit für diese aufzuheben.
  • Einen Artikel aus einer ähnlichen Losgruppe kaufen: Gibt es mehrere Exemplare derselben Briefmarke oder desselben Artikels und Sie möchten nur eines davon erwerben, können Sie auf alle bieten, doch sobald Sie eines erworben haben, stornieren wir Ihre Gebote auf die anderen. Setzen Sie einfach das Wort „ODER“ zwischen die Gebote, die Sie auf die betreffenden Lose abgegeben haben. Sie können die Beträge gemäß Ihrer persönlichen Präferenz anpassen.

Sollten Sie Fragen zu diesen Themen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Viele Kunden besprechen ihre Gebote gern vor der Auktion mit uns und wir geben ihnen gern unsere Einschätzung dazu, welchen Wert ein Los erzielen könnte. Zudem geben wir Kunden mit begrenzten Budgets Informationen zu Eröffnungsgeboten, damit sie ihre Mittel maximal ausschöpfen können usw.

Wenn Ihre Gebote erfolgreich sind, erhalten Sie kurz nach dem Verkauf per E-Mail/Post eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag beinhaltet:
  • Die Verkaufsprovision in Höhe von 20 %, die auf den finalen Zuschlagpreis (auch bekannt als „Hammerpreis“ bzw. der im Saal verkündete Verkaufspreis) addiert wird.
  • Porto & Versand für die erstandenen Artikel werden zusätzlich berechnet. Wenngleich wir unsere deutlich günstigeren Speditionskosten an unsere Kunden weitergeben, sollte der Preis für den weltweiten Versand großer Pakete nicht außer Acht gelassen werden.
  • Abgaben und MwSt.. Artikel, die ins Ausland versandt werden, werden im Auktionsland nicht versteuert. Es können jedoch Importabgaben bei der Einfuhr in Ihr Land anfallen.

Die Zahlung ist innerhalb einer Woche nach Erhalt Ihrer Rechnung fällig. Wir akzeptieren mehrere Zahlungsarten in verschiedenen Währungen. Weitere Informationen finden Sie unter Zahlungshinweise.
Lieferung
Die Lose werden an den Käufer versandt, wenn der Gesamtverkaufspreis (Zuschlagpreis zuzüglich aller Gebühren einschließlich Porto oder Versand) vollständig gezahlt wurde.

Sie können entscheiden, wie Sie Ihre Lose erhalten möchten:

  • Kurier (FedEx Express)
  • Standardsendung
  • Aufbewahrung zur Abholung